Blog

SEO Wissen vor dem Kunden geheimhalten ? Vorteile / Nachteile im Vergleich

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Super User    Montag, 17 September, 2012

Ist es besser als Suchmaschinenoptimierer auch mal den Mund zu halten ?
Wenn man mit Kunden im Bereich Suchmaschinenoptimierung zu tun hat, dann erscheinen für ihn viele Dinge als zu teuer. So nach dem Motto SEO kann doch fast jeder, warum also soll man so viel Geld dafür ausgeben.

Häufig erlebe ich es das man förmlich um die Kosten feilscht, oder der Versuch unternommen wird einen quasi auszufragen. Erst vor ein paar Tagen befand ich mich in einer verzwickten Situation, wo ich Vorteile und Nachteile abwägen mußte, ob ich mein SEO Wissen preisgeben sollte oder nicht. Sicherlich, man will den Kunden überzeugen das man es drauf hat, aber wenn es noch kein wirklicher Kunde ist, dann sollte man auch nicht zuviel verraten. SEO Wissen ist meiner Meinung nach nicht unbedingt Kompliziert, aber man muß es sich trotzdem hart erarbeiten. Folgende Quellen helfen einem dabei sein Fachwissen aufzubauen:

- eigene Projekte, denn nur so kann man sein erlangtes theoretisches Wissen auch anwenden
- Kundenprojekte
- arbeiten in einer SEO Agentur
- mitlesen und Teilnahme in entsprechenden Foren
- Stammtischtreffen
- usw.

Hinter SEO steckt mehr Arbeit als der Kunde denkt
All diese Informationsquellen erfordern eine Menge Zeiteinsatz, wobei daraus dann so eine Art Geheimformel für gutes und nachhaltiges SEO entspringt. Diese "Formel" könnte im Prinzip jeder anwenden, da es das geballte Wissen enthält wie man bessere Positionen in Suchmaschinen erhält. Der goldene Weg scheint wie immer der Mittelweg zu sein, man darf ruhig Neugierig machen, aber den Rest sollte man lieber vor dem Kunden geheimhalten.

Im Prinzip ist die Situation im Vergleich auch bei der Analyse ähnlich. Sollte man dem Kunden eine kostenlose Analyse anbieten, in der Hoffnung das er dann "anbeisst" und am sprichwörtlichen " Haken" sitzt ? Viele SEO Agenturen bieten eine Analyse kostenlos an, andere hingegen langen da schon Kräftig hin. Eine gute Idee finde ich schon eine Gebühr zu erheben, aber diese zu verrechnen sollte der Kunde sich danach für eine richtige Suchmaschinenoptimierung entscheiden. In dem Fall wäre die Analyse auch Kostenlos.

Mich würde interessieren wie andere SEO Freelancer / Agenturen etc. sehen ?

Artikel verlinken

Searched Keywords

 

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Letzte Kommentare

  • Geschrieben von: hcpl auf Montag, 10 September 2012 12:00
    test comments 2...
  • Geschrieben von: hcpl auf Montag, 10 September 2012 11:17
    test comment..
  • Geschrieben von: Indra auf Freitag, 07 September 2012 13:45
    Good Artikel
KOSTENLOSE ERSTBERATUNG
SEO - Analyse hier
SCHNELLKONTAKT HERSTELLEN
Telefon: 0511 / 2358574
SEO / SEM Marketing für Kunden in:
Hannover, Hamburg, Bremen, Berlin, Lübeck, Kiel, Mannheim, Bochum, Aachen, Münster, Mainz, Herne, Hagen, Hamm, Erfürt, Neuss, Potsdam, Ulm, Göttingen, Koblenz, Fürth, Jena, Siegen, Kassel, Stuttgart, München, ...